Freiwillige Feuerwehren

 

Zu unserem Verbandsgebiet gehören 21 Stadt- und Gemeindefeuerwehren mit insgesamt 228 Ortsfeuerwehren. Die Feuerwehrangehörigen verrichten ihren Dienst ehrenamtlich für die Allgemeinheit.

Für die Bewältigung der Aufgaben werden den Feuerwehren durch die Kommunen die entsprechenden Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände ur Verfügung gestellt.

Aufgaben der Feuerwehr

Zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren gehört in erster Linie die Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung. Im Einzelnen handelt es sich dabei z.B. um die direkte Bekämpfung von Schadensfeuern (Gebäudebrände, Fahrzeugbrände usw.) aber auch Sicherstellung des Brandschutzes in Form von Theaterwachen.

Bei der technischen Hilfeleistung reicht das Aufgabengebiet von der Tierrettung über die Rettung von z.B. in Kraftfahrzeugen eingeklemmten Personen bei Verkehrsunfällen bis hin zur Beseitigung von akuten Gefahren wie z.B. umgestürzten Bäumen.

Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

Die Freiwilligen Feuerwehren arbeiten mit den unterschiedlichsten Organisationen wie z. B. dem Rettungsdienst oder dem Technischen Hilfswerk zusammen.

Sonderaufgaben

Bei den Freiwilligen Feuerwehren gibt es die unterschiedlichsten Sonderaufgaben. Für diese Aufgaben gibt es spezielle Lehrgänge die regelmäßig besucht werden müssen. Zu den Sonderaufgaben gehören:

  • Gefahrgut
  • Spüren und Messen
  • Dekontamination und Reinigung
  • Versorgung

 

Free Joomla! templates by AgeThemes